email senden

Meine Themen und Inhalte:
 
 
 

 
 
 

 
 
   
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 

Mediation 

 
Konflikte konstruktiv nutzen durch Mediation


Verstehen ist unwahrscheinlich!
Jeder Mensch ist einzigartig und hat seine ganz individuelle Sichtweise, seine unverwechselbaren Stärken und Schwächen, seine unverkennbare Art und Weise an Dinge heranzugehen. Und da Menschen dazu neigen, die eigene Brille, mit der sie die Welt betrachten, für die schönste und beste zu halten, sind Meinungsverschiedenheiten und Konflikte natürliche Beigaben des menschlichen Miteinanders. Dennoch scheuen viele Menschen Konflikte, verdrängen sie lieber oder verschwenden wertvolle Lebensenergie im Aushalten.

Mit meiner Arbeit als Mediatorin möchte ich

  • dazu beitragen, dass Sie Ihre Einstellung zu Konflikten und Ihre Kompetenz im Umgang mit Konflikten bereichern und erweitern können.
  • Ihnen Mut machen, Differenzen und Konflikte als Chance zu sehen, um neue Perspektiven zu gewinnen und Probleme besser zu lösen.
  • Sie unterstützen, Konflikte mit Herz und Verstand zu lösen, damit für Sie und Ihre Mitmenschen mehr Erfolg und Lebensqualität entsteht.

Was ist Mediation?

Mediation bedeutet Vermittlung und ist ein Verfahren der Konfliktregelung, bei dem zwei oder mehr Streitparteien mit Unterstützung einer unparteiischen dritten Person (Mediator/in) ihre Probleme einvernehmlich und selbständig lösen.

Aufgabe der Mediatorin ist es, eine konstruktive Gesprächsatmosphäre zu schaffen,den Verhandlungsprozess anzuleiten und aufrecht zu halten und darauf zu achten, dass alle Standpunkte und Interessen zum Ausdruck gebracht und respektvoll behandelt werden.

Die Konfliktparteien tragen die Verantwortung für die inhaltliche Lösung des Konflikts.

Mediation ist "Hilfe zur Selbsthilfe". Die Mediatorin ermutigt die Streitenden, ihre Interessen und Bedürfnisse klar auszudrücken und zu vertreten. Gleichzeitig wirkt sie darauf hin, dass die Interessen und Bedürfnisse des Konfliktpartners anerkannt und wertgeschätzt werden. Auf diese Weise entsteht Raum für kreative Lösungen, bei denen beide Seiten gewinnen (win-win).

Die Anwendungsmöglichkeiten von Mediation sind vielfältig.

Anlässe für eine Mediation können aus allen Lebensbereichen kommen. Mediation eignet sich in Trennungs- und Scheidungsprozessen, sowie in Nachbarschafts- und Familienkonflikten und anderen privaten Konflikten. Zunehmend findet Mediation in Schulen, am Arbeitsplatz und im wirtschaftlichen und politischen Kontext Anwendung.

Vorbeugung spart Energie und schont die Nerven!

Mediation nützt nicht erst, wenn der Konflikt schon eskaliert ist. Gerade im beruflichen Umfeld kann bei den ersten Anzeichen eines Konfliktes Mediation vorbeugend angewendet werden, um

  • die Eskalation von Konflikten zu vermeiden,
  • die Zusammenarbeit mittel- und langfristig effektiv und harmonisch zu gestalten,
  • die Motivation hoch zu halten und Fehlzeiten und innere Kündigung zu verhindern,
  • zu größerem Wohlbefinden und einem angenehmen Klima am Arbeitsplatz beizutragen,
  • Lebensqualität und Freude zu erleben durch ein konstruktives und respektvolles Miteinander.

Wenn Sie sich das Leben erleichtern, Ihre Energie effektiv nutzen und nicht in unterschwelligen Spannungen oder offenen Konflikten vergeuden wollen, kann Ihnen ein Mediationsprozess gute Unterstützung bieten.

Rufen Sie mich an, wenn Sie mehr erfahren wollen. Ich erkunde mit Ihnen, ob in Ihrem Fall Mediation die geeignete Methode ist und erarbeite gerne mit Ihnen eine individuelle Vorgehensweise.

 
Gewaltfreie Kommunikation